Bild
 
Bild

 

Mit besteseiten.de können direkte Vergleiche zwischen Websites und somit auch dem Erfolg der Unternehmen gemacht werden.

 

Die Internetseite besteseiten.de listet Domains aus der ganzen Bundesrepublik auf. Berücksichtigt werden Websites, deren Betreiber in Deutschland sitzen. Unsere Quelle für die Rangfolge sind Besucherdaten von SimilarWeb. Die Daten werden jeden Monat in der Nacht zum 15. erneuert und zeigen den Erfolg der Website im Vormonat.

Neben einer Rangliste für Deutschland zeigen wir jeweils auch für alle 16 Bundesländer und alle 80 IHK-Regionen die Top100-Websites an.

Außer den aktuellen Platzierungen der Internetseiten werden auch die Rangplätze des Vormonats und die Veränderungen gegenüber den letzten Werten angegeben. Die Listen lassen sich nach der positivsten oder negativsten Entwicklung der Websites sortieren. Außerdem kann online abgerufen werden, welche Internetseiten gegenüber des Vormonats in die Top100-Liste aufgestiegen sind.
Domains hinzugekommener Internetauftritte sind mit dem Hinweis „neu“ gekennzeichnet. Domains ohne globalen Rang sind mit einem * und dem Hinweis "ohne" gekennzeichnet.
 

Qualität der Listen

Grundlage für die Auswertung bei BesteSeiten sind ausschließlich Webadressen, die entweder recherchiert oder von den Betreibern der Websites selbst vorgeschlagen wurden. Dies resultiert in einer hohen Genauigkeit der Zuordnung der Websites und einzigartiger Qualität der Listen.
Für das Ranking berücksichtigt, werden

  • nur Domains in Deutschland betriebener Websites
  • nur Domains von Websites mit auffindbarem Impressum
  • nur Domains von Websites, die sich an geltendes Recht halten
  • nur Websites, die nicht gegen die guten Sitten verstoßen (keine Websites mit pornografischem, diffamierendem oder radikalem Inhalt)
  • keine Domains defekter Websites
  • keine Domains von Websites im Aufbau
  • keine Domains von Websites ohne eigenen Content
  • keine Domains von Websites, die nur auf den Content anderer Websites verweisen
 

 

Vollständigkeit der Listen

Grundlage für die Auswertung bei BesteSeiten sind derzeit rund 62.000 Webadressen. Die Rangliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.